• Donnerstag , 27 April 2017

Gerüchte der Woche

BMWs i3 könnte Basis des Apple Car werden

Laut einem Bericht des Manager Magazins soll Tim Cook das BWW i3 Werk in Leipzig besichtigt haben. Hintergrund des Besuchs sollen geheime Verhandlungen über eine Kooperation zum Bau des Apple Cars sein. Nicht bestätigten Medienberichten zufolge, könnte das Apple Car auf Basis des BMW i3 aufgebaut werden. BMW verkauft den i3 bislang nicht so häufig wie erwartet. Apple könnte hier massiv den  Verkaufszahlen förderlich sein.

 

Apple Watch „soll“ Erfolg haben

Apple möchte die Watch unbedingt erfolgreich machen. Medienberichten zufolge habe Apple für die Apple Watch in Deutschland bereits rund 13,5 Millionen Euro in Werbung investiert. Verglichen mit den Werbeausgaben für das iPhone 6 und 6 Plus im letzten Jahr sind das enorme Summen. Apple soll für seine umsatzstarken Smartphones in den Monaten Oktober und November 2014 rund 11,9 Millionen in Werbung in Deutschland investiert haben.

 

Touch ID auch bald für Apple TV Fernbedienung denkbar

Neus Apple TV mit Touch ID Fernbedienung ? Apple bekommt Patente für eine biometrische Fernbedienung zugesprochen. Laut Patentschrift könnte die Fernbedienung unterschiedliche biometrische Daten zur Identifizierung des Nutzers ermitteln. In einem Patent wird eine Kamera zur Gesichtserkennung beschrieben, während die Fernbedienung des dritten Patents die Nutzer an der Stimme erkennen soll. Am ehesten denkbar ist natürlich eine Fernbedienung mit Touch ID die dann bestimmte TV Kanäle für Kinder sperren oder aber auch individuell Programmvorlieben ihrer Nutzer speichern könnte. Vermutlich wird sich das ganze System auch problemlos über das Smartphone steuern lasse und das Suchen der Fernbedienung entfällt.

Beitragsbild: Apple, Apple TV

Ähnliche Beiträge