• Donnerstag , 17 August 2017

Aktuell: iPhone 6s (Plus): Beheben der Probleme mit der Akku-Anzeige

Apple hat vor zwei Wochen bestätigt, dass es beim iPhone 6s und iPhone 6s Plus zu Problemen bei der Akku-Anzeige kommen kann: Bei einem gewissen Akkustand friert die Anzeige ein und der iPhone-Besitzer weiß nicht mehr, wie viel Akkuleistung ihm noch bleibt – so kann es bei einem angeblich noch ausreichenden Akkustand zum Ausschalten des iPhones kommen.

Grund für das Problem ist ein Software-Fehler, der die Akku-Anzeige einfrieren lässt, nachdem die Uhrzeit geändert wurde oder eine andere Zeitzone ausgewählt wurde, z.B. aufgrund einer Reise.

Ein Update zur Fehlerbehebung gibt es bislang nicht, allerdings hat Apple eine Problemlösung zur Verfügung gestellt. Eine Fehlerbehebung wird wohl mit iOS 9.3 umgesetzt.

Die Problemlösung ist simple und schnell zu erledigen:

  • Starte das iPhone neu
  • Gehe in den „Einstellungen“ unter „Allgemein“ – „Datum & Uhrzeit“: hier muss dann „Automatisch einstellen“ aktiviert sein

Quelle: Apple Support

💡Wusstest Du schon, dass Clappifieds.de auch ein Marktplatz für Apple-Produkte ist. Auf unserem Kleinanzeigenportal gibt es eine Vielzahl von Apple-Produkten, die von Privatpersonen zum Verkauf angeboten werden – egal ob neu oder gebraucht, ob iPhone oder iPod, Mac oder Macbook bis hin zum Zubehör. Zudem können Verkäufer ihr altes iPhone o.a. kostenlos auf unserem Kleinanzeigenportal schnell und erfolgreich verkaufen.

Beitragsbild: Quelle: Pixabay, StockSnap, Lizenz CC0 Public Domain

Ähnliche Beiträge