• Montag , 26 Juni 2017

Apple experimentiert mit solarbetriebenen Mäusen und Trackpads

Kennt ihr das auch? Plötzlich ist die Magic Mouse aus und ihr habt keine Lust mehr aus dem Haus zu gehen. Für MacBook Nutzer ist das kein Problem, arbeitet man am iMac wird es problematisch wenn man keine geladenen Akkus hat und keine Batterien im Haus.

Ein von der US-Patentbehörde veröffentlichte Apple-Anmeldung offenbart jetzt ein neues Apple-Geheimnis: Apple forscht an solarbetriebenen Mäusen und Trackpads.

Apple Patent

(Beitragsbild/Quelle: Appleinsider)

Apple erforscht die Solartechnologie bereits seit Jahren, bereits im Jahr 2008 wurden Patent-Anmeldungen für Solarladegeräte für iPhones und iPods veröffentlicht. Ob die Technologie schon soweit ist dass genügend Energie umgewandelt werden kann um eine Magic Mouse völlig ohne Batterien zu betreiben ist nicht bekannt.

Es wäre jedoch zumindest für Sommermonate eine tolle Alternative. (via www.appleinsider.com)

Ähnliche Beiträge