• Montag , 26 Juni 2017

Apple VoiceOver ausgezeichnet vom Blinden- & Sehbehindertenbund

iOS und OS X sind bei Menschen mit Handicap beliebt, dies hat sich nun ausgezeichnet und Apple bekam den Inklusionspreis 2015 verliehen, der vom Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. vergeben wurde.

Apple hat den Inklusionspreis für VoiceOver bekommen, eine Bildschirmvorlesefunktion, die nicht separat, sondern ins Betriebssystem integriert ist. Die Funktion spricht aus, was auf dem Bildschirm passiert und bietet den Nutzern die Chance über Menüfunktionen und Tasten darauf zu reagieren. Auch die Rechner und mobile Geräte-Steuerung ist möglich sowie eine Gestensteuerung für den Mac über Trackpads. Beim bewegen des Mauszeigers, wird dem Nutzer vorgelesen wo er sich gerade befindet. Zudem ist es mit VoiceOver möglich die Schriften zu vergrößern, den Zifferblock zu steuern und Fenster hervorheben.

Für OS X bietet VoiceOver den Rotor an, dabei dreht man mit zwei Fingern virtuell an einem Drehkopf und der Rotor liefert eine Befehlauswahl. Zudem gibt es eine Braille-Unterstützung, d.h. die entsprechenden Geräte werden an den Mac angeschlossen und die Beschreibungen werden in Blindenschrift ausgegeben.

In Bezug auf den Inklusionspreis wurden besonders die standardmäßige Ausrüstung gelobt –mit VoiceOver erleichtert Apple Menschen mit Sehbehinderung die Teilnahme am alltäglichen Leben und ist bei Ihnen das beliebteste und am häufigsten verbreitete Smartphone.

Schöne Geste bei der Preisübergabe war, dass ein blinder Apple-Mitarbeiter des Berliner Apple Stores den Preis stellvertretend übernommen hat.

💡Wer sind wir? Clappifieds.de ist ein Kleinanzeigenportal für Apple Produkte, die in Ihrem Blog aktuelle Themen rund um Apple und ihre Produkte präsentieren. Wir möchten unsere Nutzer ausreichend informieren, um sie beim kostenlosen Verkaufen bzw. Kaufen von Apple Produkte auf unserem Kleinanzeigenportal bestmöglich unterstützen zu können und ein transparentes Verfahren anbieten.

Ähnliche Beiträge