• Dienstag , 25 April 2017

Augen schonen beim Arbeiten am PC

Optimaler Arbeitsplatz für Augen-schonendes Arbeiten

Stundenlanges Arbeiten vor dem PC führt häufig zu juckenden, tränenden und ausgetrockneten Augen. Mit einigen kleinen Tricks kann man am Arbeitsplatz vorbeugen:

Wichtig ist vor allem der Raum in dem man arbeitet, er sollte ausreichend beleuchtet sein und das Deckenlicht sollte sich nicht im PC-Monitor spiegeln – dies belastet die Augen. Den Bildschirm sollte man so stellen, dass er parallel zum Fenster steht. Das Licht sollte weder von vorne, noch von hinten auf Dich scheinen. Generell kann man sagen, dass natürliches Licht schonender für die Augen ist als künstliches Licht. Um trockene Augen zu vermeiden, sollte daher ausreichend Luftfeuchtigkeit im Raum sein, sprich rund 50 Prozent. Klimaanlagen wirken hier negativ, da sie die Luft trockener machen und Schleimhäute reizen. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, helfen einige Schalen mit Wasser im Raum. Oder auch Zimmerpflanzen und regelmäßiges Lüften sind gute Alternativen.

Quelle: Pixabay, StartupStockPhotos, Lizenz CC0 Public Domain

Auch am eigenen Schreibtisch gibt es einige Tipps um die Augenbelastung zu reduzieren. Der Bildschirm sollte 50-70 cm von den Augen entfernt sein und die Oberkante des Monitors sollte sich optimaler Weise 2-3 cm unter dem Auge befinden, d.h. der Blick ist leicht nach unten geneigt. Bildschirm und Tastatur sollten gerade auf einer Linie vor Ihnen platziert sein, so muss man den Kopf nicht ständig drehen.

Wenn man Länger vor dem Bildschirm sitzt, sollte man den Augen eine Pause gönnen: gelegentliches Blinzeln, aus dem Fenster auf einen fernen Punkt schauen oder die Hand vor die Augen legen. Auch Gähnen hilft, da es die Gesichts- und Augenmuskeln entspannt und man automatisch Feuchtigkeit in die Augen bekommt. Sind die Augen trotz alledem noch zu trocken, hilft künstliche Tränenflüssigkeit in Form von Augentropfen.

Wir stellen Euch nun noch einige Augen-Übungen zum Entspannen vor, die bei regelmäßiger Anwendung sichtbare Erfolge bringen.

Augen-Übungen zum Entspannen

Eine erste Übung ist das sogenannte Augenyoga. Im Schneidersitz werden verschiedene Übungen für rund fünf Minuten durchgeführt. Zum Einstieg schaut man bei aufrechter Sitzhaltung mit geradem Kopf nach links, oben, rechts und unten. Dies wiederholt man mehrmals. Auch kreisende Bewegungen helfen, daher setzt man die Übungsreihe damit fort, dass man den Kopf kreist und dabei die Augen geschlossen hält. Der Trick daran ist, dass man beim Augen kreisen mit geschlossenen Augen automatisch auch die Augäpfel mitkreist. Die Übung wird anschließend im Stehen wiederholt. Die letzte Übung funktioniert so, dass man sich mit geschlossenen Augen einer Lichtquelle nähert – sobald diese die Lider durchdingt, schaltet man das Licht aus. Insgesamt sollte man die genannten Augenübungen zwei- bis fünfmal wiederholen.

Auch das Lid mit warmen Händen bedecken ist geeignet: einfach die Handflächen aneinander reiben und auf die geschlossenen Augen legen – ohne das Augenlid zu berühren.

Zudem bringen Augenmassage-Übungen große Erfolge bei Schmerzen, Rötungen oder verschleierten Augen. Eine simple Übung ist dabei mit Daumen und Mittelfinger die Nasenwurzel zu drücken und mit dem Zeigefinder die Stelle zwischen den Augenbrauen – dann rhythmisch von innen nach außen massieren. Eine weitere Übung ist, dass man den Mittel- und Zeigefinger am unteren Augenhöhlenrand auf die Wange legt und kreisende Bewegungen macht. Dies macht man im Anschluss auch an den Schläfen neben den Augen.

Sollten diese Übungen keine Verbesserungen erzielen, sollte man einen Optiker aufrufen. Brillen mit verspiegeltem Glas helfen dabei die Augen feucht zu halten und so die Sehkraft aufrecht zu halten bzw. zu verbessern.

💡Wer sind wir? Clappifieds.de ist ein Kleinanzeigenportal für Apple Produkte, die in Ihrem Blog aktuelle Themen rund um Apple und ihre Produkte präsentieren. Wir möchten unsere Nutzer ausreichend informieren, um sie beim kostenlosen Verkaufen bzw. Kaufen von Apple Produkte auf unserem Kleinanzeigenportal bestmöglich unterstützen zu können und ein transparentes Verfahren anbieten.

Ähnliche Beiträge