• Mittwoch , 28 Juni 2017

Delphin rettet iPhone 6s

Das ist mit Abstand die süßeste und herzerwärmenste Sache die wir seit langem gesehen haben. Ein Delphin rettet ein iPhone 6s nachdem es in den Ozean gefallen ist!

Ein Schock für jedermann: Beim Delfinschwimmen im türkisblauen Ozean fällt auf einmal das brandneue iPhone 6s aus der Hand und verschwindet in dem kristallklaren Meereswasser. Auf einmal passiert etwas vollkommen Unerwartetes:

Einer der Delphine taucht zum Meeresgrund und kehrt nach wenigen Sekunden aus dem Wasser zurück. Als er den Kopf aus dem Wasser streckt sehen die Mädchen sofort, dass er das iPhone aus dem Wasser gefischt hat und zurückbringen wollte. Eine süßere Überraschung gibt es wohl nicht!

Durch diese Rettungsaktion hat der Delphin wohl auf ewig einen Platz im Herzen der Besitzerin. Verständlich, wer wäre nicht traurig über so ein blödes Missgeschick?

Aber ob der Delphin es auch bei anderen Handymarken gemacht hätte? 😉

Hier das Video, wie der Delphin das iPhone aus dem Meer rettet:

Ob das iPhone danach noch funktioniert ist leider nicht zu sehen. Da das neue iPhone 6s jedoch bis zu einem gewissen Grad wasserdicht ist, könnte nicht alle Hoffnung verloren sein.

Ähnliche Beiträge