• Dienstag , 25 April 2017

Die 100 besten iPhone-Apps von Mashable

Every once in a while, a revolutionary product comes along that changes everything.”, so die Worte von Steve Jobs bei der Veröffentlichung des iPhones – wie Recht er damit hatte, hat sich in den letzten Jahren vielfach gezeigt. Das iPhone hat die Smartphone-Industrie revolutioniert und zahlreiche Apps machen das Leben leichter.

Mashable hat diesen Aspekt aufgegriffen und die 100 besten iPhone Apps gekürt, dabei haben sie Design, Nützlichkeit und kulturellen Einfluss bewertet.

Diese Apps wollen wir Euch nicht vorenthalten und werden in der nächsten Zeit die Top 100 iPhone Apps von Mashable vorstellen, die auch in Deutschland bzw. auf Deutsch erhältlich sind. Die ersten drei Apps sind:

FireChat (gratis) von Open Garden Inc.

FireChat ist ein kostenloser Sofortnachrichtendienst, der auch ohne Internetverbindung oder mobilen Datentarif funktioniert. So kann er selbst im Flugzeug, bei überfüllten Veranstaltungen oder auf Schiffen verwendet werden. Die Funktionsweise ist ein Maschen-Netzwerk via Bluetooth und Peer-zu-Peer WLAN, das Nachrichten und Bilder innerhalb von 70m offline überträgt – so „hüpfen“ Nachrichten von einem Gerät zum nächsten, insofern diese FireChat auch benutzen. Wird FireChat bei Internetverbindung verwendet, erreicht man auch entfernte Empfänger und kann das Netzwerk so weiter ausbauen. Zudem wird zwischen öffentlichen und privaten Nachrichten unterschieden: die öffentlichen sind für jeden sichtbar, während die privaten dank einer End-to-End-Verschlüsselung nur vom Empfänger gelesen werden kann. (Nr. 100 bei Mashable)

Google Authenticator (gratis) von Google Inc.

Google Authenticator bietet zusätzlichen Schutz beim Anmelden im Google-Konto. Dabei sind zwei Schritte von Nöten: das eigene Passwort und ein Bestätigungscode. Zudem können mit der App QR Codes eingerichtet und auf mehrere Konten angewendet werden. (Nr. 99 bei Mashable)

Citymapper (gratis) von Citymapper Limited

Citymapper ist unteranderem Gewinner des Grand Prix, Bestes Transport Startup und bestes mobile Startup des 2015 Europas Awards und ist quasi ein neu erfundener Routenplaner: Routenplanung, Ist-Abfahrtszeiten, LIVE-Störungsmeldungen, Yelp-Locations, Wetter – egal ob mit dem Auto, U-/S-Bahn, Zug, Bus, Taxi oder zu Fuß. (Nr. 93 bei Mashable)

Map My Run (gratis) von MapMyFitness

Map My Run wurde2012 zur besten Lauf-App in der Leserwahl von About.com gewählt und unterstützt Läufer, Jogger und Wanderer – egal welche Leistungs- und Altersstufe. Geschwindigkeit, Distanz, Zeit und Kalorien werden aufgezeichnet, aber auch Infos zu Steigungsprofil, Nährwert und Ernährung geben,  eine Echtzeitstatistik gibt Aufschluss über deine Trainingsfortschritte. Die Aufzeichnung läuft im Hintergrund, so kann man ungestört Musik hören oder telefonieren. (Nr. 92 bei Mashable)

iHandy Wasserwaage (gratis) von iHandy Inc.

Die iHandy Wasserwaage ist voll funktionsfähig und hat eine Kalibrierfunktion – so misst es nach der Kalibrierung genau: man muss eine flache Oberfläche finden und hält das iPhone aufrecht, die untere Seite des Geräts legt man auf die Oberfläche und startet die Kalibrierung für das Hochformat. Das wird auch für das Querformat durchgeführt – und dann kann es mit dem Einsatz der Wasserwaage losgehen. (Nr. 89 bei Mashable)

Eventbrite (gratis) von Eventbrite

In der Eventbrite App kann man alle Tickets und Informationen zu Veranstaltungen speichern und hat sie so überall dabei – ausdrucken war gestern. Man kann zudem von unterwegs Tickets für Veranstaltungen kaufen und Event-Veranstalter bekommen Infos zu Verkaufszahlen und –Statistiken und können Teilnehmer über die App einchecken. Auch ein Überblick über Events die von Freunden besucht werden und das Speichern von Kredit- und Kundenkartendaten für einen schnellen Einkauf ist gegeben. (Nr. 88 bei Mashable)

Venmo (gratis) von Venmo

Mit der App Venmo kann man Überweisungen bei jeder beliebigen Bank über Nacht durchführen ohne extra Transaktionskosten zu zahlen. So kann man zum Beispiel von unterwegs im Restaurant für Freunde das Abendessen bezahlen und Schulden gleich wieder einzusammeln. Die Finanzinformationen sind in Venmo geschützt dank einem eigenen Sicherheitssystem, zudem ist Venmo Teil von PayPal. (Nr. 87 bei Mashable)

Microsoft Outlook (gratis) von Microsoft

Millionen von Benutzern beliebiger E-Mail-Konten arbeiten bereits mit Outlook, das auch für iOS zur Verfügung steht. Man kann alle seine Mails, Kalender oder Dateien komfortable an einem Ort zusammenführen. Dabei kann bei Outlook für iOS jegliches Mailkonto verwendet werden von Microsoft, Office, Outlook.com, Gmail, Yahoo Mail oder iCloud. (Nr. 80 bei Mashable)

Sunrise-Kalender (Outlook-App, gratis) von Microsoft

Sunrise ist ein kostenloser Kalender der sich mit Lieblings-Apps wie Facebook oder Evernote verbindet und einen über Ereignisse in seinem Leben auf dem aktuellen Stand hält. Mit der Funktion „Meet“ kann man mit einem einfachen Link verfügbare Termine im Kalender an beliebige Empfänger senden. Man kann interessanten Kalendern, wie z.B. von Sportlern oder TV-Shows folgen und bekommt einen Wetterbericht für den aktuellen Standort. Verknüpfung zu LinkedIn und Twitter machen es möglich, dass man Gesichter und Profile von den Personen sieht, mit denen man sich trifft und Google Maps zeigt einen den Weg zum nächsten Termin. (Nr. 78 bei Mashable)

Instapaper (gratis) von Instapaper Holdings Inc.

Instapaper ist eine App, die es ermöglicht Artikel zum späteren Lesen zu sichern – für unterwegs, offline, einfach jederzeit und überall, perfekt formatiert. Die App ist für das iPhone, iPad und den iPod touch verfügbar und bietet für die mobilen Endgeräte eine optimale Textansicht – das haben auch schon andere festgestellt, so wurde die App z.B. mit dem Macworlds Editor’s Choice Award ausgezeichnet. Das Sichern von Artikeln geht mit zur einem Fingertipp und man kann z.B. tolle Zitate in einem Artikel markieren und jederzeit darauf zugreifen Die Artikel können in Schrift, Farbe oder Zeilenabstand verändert werden und man kann sie nach Beliebtheit, Datum und Artikellänge sortieren. (Nr. 77 bei Mashable)

RedLaser (gratis) von eBay Inc.

RedLaser wurde von namhaften Magazinen bereits als Top-App ausgezeichnet, z.B. von der New York Times. Mit der App findet man beim Einkaufen den besten Preis, den es werden Millionen von Produkten bei Tausenden Händlern online und vor Ort durchsucht. Auch Testberichte und Produktdetails stehen zur Verfügung und man kann so leichter eine Kaufentscheidung treffen. Lieblingsartikel können im eigenen Konto gespeichert werden. (Nr. 76 bei Mashable)

Periscope (gratis) von Twitter Inc.

Periscope ermöglicht es, dass man seinen Freunden bzw. Followern Live-Videos senden kann, die kommentiert oder weiter geteilt werden können. Zudem können die Videos mit Herzen versehen werden, die so viel bedeuten wie, dass man dein Live-Video mag. Die Aufzeichnung steht 24h zur Verfügung, kann aber auch bereits früher gelöscht werden. Möchte man ein Live-Video nicht mit der ganzen Community teilen, kann man es auch nur an bestimmte Personen senden. Zudem kann man seine Videos auf Twitter teilen und seine Mitteilungen dank der App leicht verwalten. (Nr. 74 bei Mashable)

Evernote (gratis) von Evernote

Mit Evernote kann man all seine Notizen synchronisieren und so effizienter arbeiten. Man kann Checklisten erstellen und seine Recherche-Ergebnisse festhalten. In der App selbst kann man seine Arbeit direkt diskutieren und Ideen präsentieren. Auch das „Clippen“ von Inhalten aus dem Internet geht problemlos. Evernote ist quasi ein digitaler Assistent, der hilft beim Reisen planen, Aufgaben verfolgen und beim Networking. (Nr. 70 bei Mashable)

Foursquare (gratis) von Foursquare Labs Inc.

In dieser App dreht sich alles um das Finden und Entdecken von tollen Orten weltweit. Die App selbst lernt was einem gefällt und zeigt daraufhin passende Orte an. Die Orte sind aus dem Bereich „Essen und Trinken“, dabei kannst du gezielt nach Geschmäckern suchen wie  z.B. nach Whiskey oder Karamel oder auch nach allgemeinen Kriterien: Sitzplätze, im Freien oder auch ein Buchantiquariat. Wenn man den gewählten Ort erreicht, bekommt man Insider-Tipps, z.B. was man zum Essen bestellen sollte und was man sich nicht entgehen lassen darf. (Nr.69 bei Mashable)

Google (gratis) von Google Inc.

“Ok Google” – und schon liegt einem das WWW zu Füßen: Keine Frage ist ein Problem, egal ob man ein Restaurant in der Nähe, den Kaloriengehalt von Käsekuchen oder aktuelle Verkehrsmeldungen sucht. Zudem kann man sich mittlerweile individuelle Google Now-Karten und Benachrichtigungen einrichten: so kann man sich am Frühstück über Verkehr, Wetter und Nachrichten informieren und sich bei Kinofilmen, Veranstaltungen und Sportereignissen auf dem Laufenden halten. (Nr.68 bei Mashable)

Google Fotos (gratis) von Google Inc.

Google ist der zentrale Ort für Fotos und Videos, die man automatisch anordnen kann und so den Überblick behält. Dabei ist es nicht nötig die Bilder zu taggen, Google findet bei Suchbegriffen wie Essen automatisch deine Bilder mit abgebildetem Essen. Zudem bietet Google Fotos kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz, auf den man von überall zu greifen kann. Auch Videos und Filme können aus den Bildern geschnitten werden sowie Bilder in der App direkt bearbeiten werden. (Nr. 66 bei Mashable)

GroupME™ (gratis) von Mindless Dribble Inc.

GroupMe ist einChat, der völlig kostenlos ist und man sich im Einzelchat oder in einer Gruppe mit seinen Freunden unterhalten kann. Sollte man mal schlechten Empfang haben, kann man den Empfang von Nachrichten auf SMS umschalten und ist so trotzdem immer aktuell. Zudem kann man Konferenztelefonate führen, jeder Nutzer bekommt eine eigene Nummer mit der man über die App telefonieren kann. (Nr. 65 bei Mashable)

QuizUp™ (gratis) von Plain Vanilla Corp

Diese App ist ein kostenloses Wissensspiel für mehrere Spieler. Man kann seine Freunde zu einem Duell herausfordern oder gegen noch unbekannte Mitglieder aus der ganzen Welt antreten. Dabei kann man die Ranglisten erklimmen und sich Auszeichnungen ergattern. (Nr. 62  bei Mashable)

Pic Stitch (gratis) von Big Blue Clip LLC

Pic-Stitch ist die selbsternannte Nummer 1 beim Erstellen von Fotocollagen. Die App ist einfach zu bedienen und man kann Fotos einfach und schön einrahmen, Vorher-Nachher-Bilder erstellen und die Kunstwerke einfach teilen. Dabei hat man 230 Layouts zur Auswahl und kann 15 verschiedene Foto-Bildformate verwenden. (Nr.61 bei Mashable)

VSCO (gratis) von Visual Supply Company

VSCO ist aktuell die führende Anwendung beim Aufnehmen, Bearbeiten und Teilen von Fotos. Die eigenen Fotos kann man teilen und synchronisieren, dabei steht auch ein VSCO Journal zur Verfügung: Man kann dort seine eigenen Inhalte gesammelt veröffentlichen und sie anderen Fotografen zeigen. Wer auf der Suche nach kreativen Ideen aus der ganzen Welt ist, findet so auch interessante Anregungen. (Nr. 60 bei Mashable)

Timehop (gratis) von Timehop

Bei dieser App kannst du Bilder aus der Vergangenheit bestimmten Momenten zuordnen und mit deinen Freunden feiern. Man sieht so ganz genau, was man vor z.B. einem halben Jahr gemacht hat, oder kann einen Blick auf seinen Abiball vor drei Jahren werfen… Timehop bringt dabei alte Fotos und Posts aus iPhone, Facebook, Twitter und Instagram zusammen und macht die Vergangenheit zur Gegenwart. (Nr.55 bei Mashable)

Hyperlapse (gratis) von Instagram Inc.

Mit dieser App kann man Videos in Zeitraffer-Funktion aufnehmen und mit einer integrierten Stabilisierung verschönern. Der Zeitraffer kann bis auf das12-fache beschleunigt werden und die Aufnahmen können dann auf Instagram geteilt werden (Nr. 54 bei Mashable)

Duolingo (gratis) von Duolingo 

Mit Duolinge kann man kostenlos Englisch, Französisch und Spanisch lernen. Die App wurde von Apple selbst schon als „Beste App des Jahres“ ausgezeichnet. Das Time Magazin hat die App als Beispiel für „zukünftige Bildung“ genannt. Die App ist werbefrei und auch versteckte Gebühren gibt es nicht. So kann man mit Freunden zusammen oder alleine lernen und immer weiter aufsteigen. (Nr. 53 bei Mashable)

MyFitnessPal (gratis) von MyFitnessPal.com

MyFitnessPal hilft beim Abnehmen und ist ein Kalorienzähler für das iPhone. Es gibt eine große Nahrungsmittel-Datenbank mit 5 Millionen Lebensmittel, hiermit lässt sich genau aufzeichnen, was man zu sich genommen hat. Zudem sind in der App passende Übungen zum Abnehmen integriert. So behält man den Überblick über seine Kalorien- und Nährstoffaufnahme und seine sportlichen Aktivitäten. Dem Jahresvorsatz „abnehmen“ steht somit nichts mehr im Weg. (Nr. 52 bei Mashable)

Pocket (gratis) von Read It Later Inc.

Pocket ist eine App, die über 12 Millionen Menschen nutzen, um Artikel/ Bilder/ Videos für später zu speichern. So kann man sich von überall und mit jedem Gerät gespeicherte Artikel ansehen. Dazu braucht man dann nicht mal eine Internetverbindung. In der App lassen sich z.B. auch Rezepte oder spannende Inhalte speichern. Die gespeicherten Inhalte werden dann in einem einfachen und übersichtlichen Layout angezeigt. (Nr. 50 bei Mashable)

1Password (gratis) von AgileBits Inc.

Diese App generiert sichere und spezifische Passwörter für jede Website, zudem merkt sie sich die Passwörter und meldet die Nutzer dann automatisch an. So kann man seine Login-Daten, Kreditkarten, Ausweise und auch private Notizen sicher aufbewahren. Bim Einloggen auf Webseiten muss man sich so gar nicht an die Passwörter erinnern und Ausweis- oder Kreditkartenfelder werden automatisch ausgefüllt. Man braucht in Zukunft quasi nur noch ein Passwort im Kopf zu haben und das ist das Master-Passwort für den „1Password-Tresor“. Die gespeicherten Daten in der App werden alle verschlüsselt und bei Geräteverlust oder Diebstahl wird die App automatisch gesperrt. Zudem hat die App einen Passwortgenerator, der sichere und einzigartige Passwörter für jede Seite erstellt. Die Möglichkeit zur Synchronisierung steht zur Verfügung. (Nr. 49 bei Mashable)

Draw Something Free (gratis) von OMGPOP

Mit sieben Milliarden Zeichnungen ist diese App das beliebteste Zeichen- und Ratespiel: Man kann über 3.000 Wörter zeichnen und gegen Freunde oder automatische Mitspieler antreten. Dabei muss man nicht der talentierteste Maler sein, sondern braucht einen Sinn für Kreativität und Humor. Man kann über 50 verschiedene Farben verwenden. Die Herausforderung ist neben dem Zeichnen auch das Erraten von Zeichnungen anderer Spieler aus der ganzen Welt. Und bevor man am Verzweifeln ist an manchen Bildern, kann man sich mit „Bomben“ das Raten erleichtern. (Nr. 48 bei Mashable)

Path (gratis) von Path Mobile

Diese App ist ein privates soziales Netzwerk, in dem man Musik, Gedanken, Check-Ins oder auch Fotos und Videos veröffentlichen kann. Statt „Gefällt mir“-Angaben verwendet man in Path Emotions, um genau seine Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Und wenn man zu viele Freunde in Path hat, kann man die Wichtigsten in einem „Inneren Kreis“ sammeln. (Nr. 47 bei Mashable)

Kindle (gratis) von AMNZ Mobile LLC

Kindle ist wie eine eigene Online-Bibliothek mit Zugriff auf 850.000 Kindle-Titel und 3.000.000 Bücher und Hörbücher. Wenn man sich eines der Bücher kauft, kann man es auf jedem Gerät lesen und an Familienmitglieder weitergeben. Auch Zeitungen wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung oder die WirtchaftsWoche sind im Angebot auf Kindle. (Nr. 46 bei Mashable)

Snapchat (gratis) von Snapchat Inc.

Snapchat ist ein sehr beliebtes Messaging-System, das es ermöglicht Videos und Fotos an Freunde zu verschicken – und zwar auf eine einfache Weise.  Die Bilder sind beim Empfänger dann für eine bestimmte Anzahl an Sekunden sichtbar. Auch das Führen eines visuellen Tagebuchs ist möglich, mit dem man seinen Freunden Geschichten aus dem Alltag erzählen kann. (Nr.45 bei Mashable)

Star Walk – die Sternenkarte (2,99 EUR) von Vito Technology Inc.

Star Walk ist ein App, die einem das Universum und die Astronomie näherbringt: dabei ist eine Darstellung der Sterne, Sternbild der Planeten und weiterführende Informationen hinterlegt. Mit einer virtuellen Zeitmaschine kann man zu vergangenen Ereignissen reisen oder sich bevorstehende Ereignisse im Himmel anschauen. (Nr. 42 bei Mashable)

Action Movie FX (gratis) von Bad Robot Interactive

Diese App ermöglicht es einem beim Filmen eines Zielobjekts Filmszenen aus „ALIEN EXPLOSION“ hinzuzufügen. Aber auch Tracks aus Star Trek oder Raketenangriffe können samt Sound in die eigenen Aufnahmen miteingebaut werden. Die Videos können dann auf Facebook gepostet oder per Mail an Freunde geschickt werden. (Nr. 40 bei Mashable)

Jetpack Joyride (gratis) von Halfbrick Studios

Diese App ist von den Machern von Fruit Ninja und man kann sich mit coolen Jetpacks in die Lüfte als Barry Steakfries erheben. In der Game-App spielt man Barry, der in ein geheimes Labor einbricht, um die Jetpacks aus den Fängen böser Wissenschaftler zu reißen. Dabei werden euch Hindernisse in den Weg gelegt und Extra-Kräfte warten auf dich. (Nr. 38 bei Mashable)

Fandango MOVIECLIPS (gratis) von Fandango

Fandango MOVIECLIPS ist die größte Sammlung an offiziellen Trailern, Ausschnitten und originalen Videos deiner Lieblingsfilme. Finde, schaue und teile deine kleinen persönlichen Lieblinge von MOVIECLIPS – der Hauptader wenn es um Filmtrailern geht. (Nr. 37 bei Mashable)

…Fortsetzung folgt…

💡Wusstest Du schon, dass Clappifieds.de auch ein Marktplatz für Apple-Produkte ist. Auf unserem Kleinanzeigenportal gibt es eine Vielzahl von Apple-Produkten, die von Privatpersonen zum Verkauf angeboten werden – egal ob neu oder gebraucht, ob iPhone oder iPod, Mac oder Macbook bis hin zum Zubehör. Zudem können Verkäufer ihr altes iPhone o.a. kostenlos auf unserem Kleinanzeigenportal schnell und erfolgreich verkaufen.

Beitragbild: Quelle: Pixabay, FirmBee, Lizenz CC0 Public Domain

Ähnliche Beiträge