• Freitag , 31 März 2017

Doch kein iPhone 8?

Das iPhone 7 ist erst seit kurzem auf dem Markt, die Fans freuen sich allerdings schon auf den Nachfolger – das iPhone 8, das zum 10 jährigen iPhone Jubiläum im September 2017 erscheinen soll.

Nun trüben die neusten Gerüchte die Vorfreude. Das iPhone 8, das ein randloses Gehäuse, kabelloses aufladen sowie weitere innovative Features enthalten sollte, wird eventuell gar nicht so innovativ. Nachdem das iPhone 7 im Vergleich zum iPhone 6 optisch kaum verändert wurde, hatten viele Apple Anhänger die Hoffnung auf das iPhone 8 gelegt und endlich wieder ein innovatives Produkt aus dem Hause Apple erwartet.

Der japanische Blog MacOtakara, hat nun die Gerüchteküche angeheizt und behauptet dass das iPhone 8 gar kein iPhone 8 wird, sondern lediglich ein iPhone 7s. Diese Informationen stammen angeblich von einem Apple-Zulieferer aus Taiwan und dürften für eine große Enttäuschung bei den Apple Fans sorgen, sofern sie wahr sein sollten.

Sollte Apple seinem bisherigen Zyklus treu bleiben, dürften wir tatsächlich nur ein Update für das aktuelle iPhone 7 erwarten, welches sich nur gering vom Vorgänger unterscheidet. Die Tatsache, dass das iPhone sein zehnjähriges Jubiläum feiert, hatte die Hoffnungen geschürt, dass Apple endlich wieder ein super-innovatives iPhone auf den Markt bringen würde.

Sollte MacOtakara nun Recht behalten, würde das iPhone 7s mit einigen, wenigen Neuerungen erscheinen. So soll die Bildschirmgröße von 4,7 Zoll auf 5 Zoll steigen und es soll wie der größere Bruder, das iPhone 7(s) Plus, eine Dual-Kamera erhalten. Diese soll von nun an in beiden Modellen, dem iPhone 7s und dem iPhone 7s Plus, vertikal statt wie bisher horizontal ausgerichtet werden.

Die Fans hofften auf mehr. Aber die gute Nachricht ist, dass auch Mac Otakara im dunklen schwebt und bestätigt, dass es lediglich Gerüchte sind. Erst im 2. Quartal 2017 wird Apple wohl überhaupt über die Spezifikationen des iPhone 7 Nachfolgers entscheiden. Dabei soll das Unternehmen zur Zeit mit bis zu 10 unterschiedlichen Typen experimentieren.

Um die Verkaufszahlen wieder anzukurbeln ist es durchaus möglich, dass Apple nun mehrere Modelle auf den Markt werfen wird. Also zusätzlich zu den iPhone 7s/7s Plus Modellen das innovative iPhone 8, das das neue Flaggschiff werden dürfte. Damit hätten wir drei Modelle zur Auswahl. Es werden auch neue Farben, wie Rot und ein neues Weiß – das „Jet White“ – erwartet.

Machen wir uns nicht verrückt und genießen bis dahin das noch recht aktuelle iPhone 7 und warten wir ab mit was uns Apple hoffentlich überraschen wird.

Ähnliche Beiträge