• Donnerstag , 17 August 2017

El Capitan – es ist endlich da!

Ab nun steht das neue Betriebssystem El Capitan von Apple für die neueren Macs zum Download bereit. Es gibt viele Neuerungen, besonders wurde aber der Fokus auf eine bessere Systemleistung gesetzt.

Wie installiere ich El Capitan?

Auch wenn das neue Betriebssystem bei dem Upgrade alle Einstellungen und Apps übernimmt, ist es auf jeden Fall empfehlenswert vorher eine Datensicherung zu machen. Mit einer externen Festplatte kann man ganz einfach ein Backup über das in Yosemite eingebaute Time-Machine-Programm durchführen.

Nun aber zur Installation von Mac OS X El Capitan:

Die Installation läuft direkt über den App Store. Im Dock klickt ihr unten auf das blaue A (App Store-Symbol) und sucht anschließend nach El Capitan. Wenn eure Suche erfolgreich war, klickt ihr auf „Laden“.

Der Download wird auf jeden Fall einige Zeit in Anspruch nehmen. Das neue Betriebssystem ist mehr als 5 GB groß und die Server werden heute Abend noch durch den großen Ansturm stark überlastet sein.

Nach dem Herunterladen sollte der Installationsassistent automatisch starten. Sobald ihr die Lizenz bestätigt habt, startet der Mac neu um das OS zu aktualisieren. Die Aktualisierung vom neuen El Capitan kann noch mal 30 Minuten dauern.

Auch wenn ihr es kaum erwarten könnt das neue Betriebssystem zu installieren, empfehlen wir 1-2 Tage zu warten. Dann haben sich die Server etwas beruhigt und falls doch nicht mit allen Macs kompatibel sein sollte, wird es genügend Tipps von Nutzern geben worauf man achten sollte! Ahoi.

Beitragsbild: Quelle: Tim RTT, iMac late 13
Quelle: Pixabay, StartupStockPhotos, Lizenz CC0 Public Domain
 

Ähnliche Beiträge