• Mittwoch , 20 September 2017

Halloween: Apps zu dem gruseligsten Tag im Jahr

Am 31. Oktober ist wieder der gruseligste Tag des Jahres: HALLOWEEN

In den letzten Tagen haben wir Euch ja schon fleißig auf Halloween eingestellt: böser Kürbis, gruselige Outfits und schauriges Make-Up.

Heut sagen wir Euch darüber hinaus noch, wie ihr Halloween noch weiter verschauern könnt:

Gruselige Halloween-Apps

Schickt Euern Freunden einen Halloween-Zombie: Mit der App „Make a Zombie“ könnt ihr Euch einen gruseligen Zombie vom Scheitel bis zur Sohle erstellen. Danach einfach die Horrorfigur mit Euren Freunden teilen und ihnen schicken.

iTunes Store: Make a Zombie

Noch mehr schockst Du deine Freunde mit Dir als Zombie: Die App „ZombieBooth“ ermöglicht es aus einem Selfie oder selbstgeknipsten Bild ein Ungeheuer zu machen. Im Anschluss als neues WhatsApp Profilbild laden und alle anderen auf der Couch erschrecken!

iTunes Store: ZombieBooth

Wer seine Freunde oder seine Arbeitskollegen nochmal einen ordentlichen Horror-Schreck einjagen will, hat mit der App „Jokes Scare and Share“ viel Spaß: Der Displayhintergrund des iPhones wird mit einer Zeitschaltung versehen – wenn dann Euer Freund auf das Handy schaut, wird das Display von einem Horrormonster eingenommen und sorgt für ordentlich Lärm und Schock! Und das Beste: Die Frontkamera filmt das Geschehen!

iTunes Store: Jokes Scare and Share

Der Kürbis auf der Terrasse sieht einfach nicht so gut aus wie der des Nachbarn? Aber keine kreative Idee? Die App „Pumpkin Carving Ideas“ ist eine Fotogalerie für Kürbisse zu Halloween.

iTunes Store: Pumpkin Carving Ideas

Wer einen noch ultimativeren Kürbis haben möchte ist bei der hier richtig. Diese App erweckt euern Kürbis zum Leben samt Herzschlag und bewegenden Augen. Alle die, die sich das nicht vorstellen können: Wir haben den lebenden iPumpkin für Euch

In diesem Sinne: ein gruseliges Halloween an Euch!

💡Auf unserem Kleinanzeigenportal Clappifieds.de gibt es eine Vielzahl von Apple-Produkten, die von Händlern in deiner Umgebung zum Verkauf angeboten werden – egal ob neu oder gebraucht, ob iPhone oder iPod, Mac oder MacBook bis hin zum Zubehör.

Ähnliche Beiträge