• Freitag , 23 Juni 2017

iPad Mini 4: Eine kleine Erwähnung am Rande

Vielen ist gar nicht aufgefallen, dass neben den im Rampenlicht stehenden Produkten wie dem iPhone, iPad und Apple TV auch das iPad mini aktualisiert wurde. Nicht wie die großen Attraktionen, die zum Kauf noch etwas auf sich warten lassen, ist das iPad mini 4 jetzt schon erhältlich. Die Lieferzeit beträgt zwischen 2 und 4 Tage.

 

Die Veränderungen sind überschaubar. Deswegen wurde um das neue iPad mini auch kein großer Hype gemacht. Mit seinen neuen Maßen ist es etwas dünner und leichter als das Vorgängermodell. Das Design ähnelt neuerdings auch mehr dem iPad Air.

 

An der Hardware wurde ebenfalls dran rumgeschraubt. Die iSight Kamera der Rückseite hat nun eine bedeutende Auflösung von 8 Megapixel bekommen. Das Bluetooth Modul wurde auf den Standard 4.2 aufgestockt und auch der WLAN-Standard wurde mit Wi-Fi 802.11 verbessert. Als Prozessor ist Apple’s A8 verbaut.

 

Die Preise des iPad mini 4 fangen für die kleinste 16GB Version (+WiFi) bei 389,00€ an und gehen hoch bis zu 709,00€ für die größte Version mit 128GB Version (+ WiFi und LTE). Erhältlich ist das iPad mini 4 in den Farben Silber, Gold und Space-Grau.

 
Quelle: Pixabay, cicwdn, Lizenz CC0 Public Domain

Ähnliche Beiträge