• Mittwoch , 28 Juni 2017

iPhone 7 steht vor der Tür – wie und wo jetzt iPhone verkaufen

Das iPhone 7 steht vor der Tür – wie und wo kann man sein bisheriges iPhone verkaufen?

Jedes Jahr im Spätsommer stellt Apple sein neuestes iPhone-Modell vor. Einige Wochen später geht es in den Verkauf. Im September 2016 dürfte Apple das iPhone 7 präsentieren.

Du spielst mit dem Gedanken, dir das iPhone 7 zum Verkaufsstart zuzulegen? Dann ist jetzt die richtige Zeit, sich auch Gedanken über den Verkauf Deines bisherigen iPhone zu machen.

iPhone verkaufen – was ist zu tun? Hierzu stellen sich drei Fragen:

  • Wo verkaufst Du Dein bisheriges iPhone bequem und zu einem guten Preis?
  • Wie zieht man seine Daten und Einstellungen von seinem bisherigen auf sein neues iPhone um? Das geht bei Apple-Produkten ganz bequem.
  • Wie löscht man seine Daten sicher auf seinem bisherigen iPhone? Denn man liest immer wieder, dass auf Gebrauchtgeräten Dokumente der Vorbesitzer wiederhergestellt werden konnten. Auch das sichere Löschen der Daten geht bei Apple-Produkten sehr einfach.

Diese drei Fragen werden wir im Folgenden behandeln.

 

Wo kann man sein bisheriges iPhone bequem und zu einem guten Preis verkaufen?

woman-1447074_640

Jeder kennt natürlich eBay.de, das bekannte Auktionsportal und eine der großen Firmen der Internetwirtschaft. eBay hat eine große Nutzerbasis. Viele Kunden bedeuten, dass sich mehr Käufer für ein Produkt interessieren. Zu höheren Preisen wird es aber nicht führen, da diesen Käufern auch mehr Verkäufer gegenüberstehen. Auf eBay sind Provisionen im Bereich von 10 % zu zahlen. Für den Verkauf eines iPhone muss zwingend die Zahlungsmethode PayPal angeboten werden.

Das eBay-Kleinanzeigen-Portal bietet Kleinanzeigen im Stile eines Aushanges in einem Supermarkt oder der Tageszeitung.

reBuy.de ist ein Portal, das Produkte an- und verkauft. Man gibt sein Produkt und den Zustand an. Die Internetseite nennt einen Preis. Sofern man mit diesem einverstanden ist, schickt man das Produkt ein. Es wird getestet und angenommen oder alternativ bekommt man ein neues, zumeist niedrigeres Angebot für das eingeschickte Produkt.

Wir als clappifieds.de sind ein Marktplatz speziell für Apple-Produkte und bieten sowohl ein kostenloses Kleinanzeigenportal mit halb automatischer Anzeigenerstellung als auch einen Ankaufservice. Durch Eingabe der Seriennummer wird die Anzeige direkt erstellt. Käufer können sich automatisch die verbliebene Garantiezeit und den Status der Aktivierungssperre (iCloud-Sperre) anzeigen lassen. Die Aktivierungssperre wurde von Apple eingeführt, um den Verkauf von geklauten iPhone-Geräten zu verhindern (Info bei Apple). Mehr Sicherheit für Käufer bedeutet bessere Preise für Verkäufer: Verkaufe Dein iPhone zu einem guten Preis!

Den Status der Aktivierungssperre kann man auch bei Apple überprüfen.

 

Wie zieht man seine Daten und Einstellungen vom bisherigen auf das neue iPhone um?

apple-1125135_640

1.) Wenn Du eine Apple Watch mit Deinem bisherigen iPhone gekoppelt hast, so entkoppelst Du diese. Eine Anleitung dazu gibt es hier.

2.) Erstelle ein Back-up Deines iPhones, am besten mit iTunes. Eine Anleitung dazu gibt es hier.

3.) Installiere das iTunes-Back-up auf Deinem neuen iPhone. Eine Anleitung dazu gibt es hier.

4.) Gegebenenfalls die Apple Watch mit dem neuen iPhone koppeln. Eine Anleitung dazu gibt es hier. Beachte dabei insbesondere die Auswahlmöglichkeit „Aus Back-up wiederherstellen“ unter Punkt 4.

 

Wie löscht man seine Daten auf dem bisherigen iPhone sicher?

pexels-photo

Bevor man sein bisheriges iPhone verkauft, sollte man seine persönlichen Daten und Einstellungen sichern, anschließend die Daten und Einstellungen löschen und das Gerät damit zurücksetzen. Schließlich will man nicht, dass der neue Besitzer darauf zugreifen kann. Wenn man iCloud verwendet, hätte der neue Besitzer auch noch Zugriff auf die auf den iCloud-Servern gespeicherten Daten. Zum Glück geht das Löschen und Zurücksetzen bei Apple-Geräten recht einfach.

Hier eine Anleitung für Geräte mit iOS 8 oder höher. Wenn Du unsere obige Umzugsanleitung befolgt hast, dann kannst Du direkt bei 3.) einsteigen.

1.) Falls Du eine Apple Watch mit Deinem bisherigen iPhone gekoppelt hast, so entkoppelst Du diese. Eine Anleitung dazu gibt es hier.

2.) Erstelle ein Back-up Deines iPhones. Eine Anleitung dazu gibt es hier. Mit diesem Back-up kannst Du Deine Daten und Einstellungen auf Dein neues iPhone übertragen, siehe auch den Abschnitt zuvor. Es empfiehlt sich, das neue iPhone unmittelbar nach diesem Schritt zu installieren. Sollten Probleme auftreten – dies passiert aber extrem selten –, so kannst Du das Anlegen des Back-ups wiederholen.

3.) Rufe die App „Einstellungen“ auf und tippe auf „iCloud“. Scrolle ganz nach unten und tippe auf „Abmelden“. Du wirst gefragt, ob Du das iPhone tatsächlich von iCloud abmelden willst. Tippe auf „Abmelden“. Du wirst nun gefragt, ob die Daten vom iPhone gelöscht werden sollen. Tippe auf „Ja“. Gebe das Passwort Deiner Apple-ID ein, die zu dem iCloud-Konto gehört.

4.) Gehe zurück in die Hauptansicht von „Einstellungen“ und tippe nacheinander auf „Allgemein“, „Zurücksetzen“ und „Inhalte und Einstellungen löschen“. Solltest Du „Mein iPhone suchen“ aktiviert haben, so must Du nun Deine Apple-ID und Dein Passwort eingeben. Eventuell wirst Du nach Deinem Gerätecode oder Einschränkungscode gefragt, gebe diesen ein. Tippe dann auf „[Gerät] löschen“.

Diese Anleitung findest Du auch hier. Dort erfährst Du auch, was Du unternehmen musst, wenn Du das vor einer Weitergabe vergessen hast.

Ähnliche Beiträge