• Dienstag , 25 April 2017

Microsoft kauft Apple Watches an

Microsoft hat in den USA eine Eintauschaktion gestartet und zwar für die Apple Watch, die Smartwatch aus dem Hause Apple. Die Eintauschaktion funktioniert so, dass diejenigen, die ihre Apple Watch abgeben und sich dafür das Fitnesstracker Band 2 zulegen einen dreistelligen Betrag als „Belohnung“ bekommen. Der dreistellige Betrag umfasst genauer gesagt bis zu 250 US-Dollar.

Der Trade-In-Wert der Apple Watch liegt in Abhängigkeit vom Modell zwischen 150 und 250 US-Dollar. Dabei ist die Sport-Watch die günstigste und für die Watch mit Milanaise-Armband bekommt man den Höchstbetrag.

Hier zeigt sich ein weiteres Mal, dass die Ankaufspreise von Apple-Produkten deutlich höher sind als Konkurrenzprodukte: Die Fitbit Charge HR bringt nur 75 US-Dollar, eine Sony Smartwatch 3. Generation nur mickrige 25 US-Dollar und ein Nike Fuelband SE sogar nur 10 US-Dollar. Microsoft nimmt seine eigene erste Band-Generation für 35 US-Dollar zurück.

Eine interessante Aktion von Microsoft – leider konnten wir nicht herausfinden was sie mit den angekauften Watches machen möchten – vielleicht den eigenen Mitarbeitern schenken? :)

Die Eintauschaktion läuft noch bis zum 7. Februar und ist auch in Kanada verfügbar. Ob wir in Deutschland so eine Aktion sehen werden, ist ebenfalls nicht bekannt – wollt ihr eure Watch jedoch loswerden, würden wir nicht empfehlen, diesen Weg zu gehen. Die Preise die Ihr auf dem freien Markt, wie z.B. bei uns auf der Platform erzielen könnt, sind um einiges höher als das was Microsoft anbietet.

💡Wusstest Du schon, dass Du auf Clappifieds.de deine Apple Produkte verkaufen kannst?

Beitragsbild: Quelle: Pixabay, charlie 0111,Lizenz CC0 Public Domain

Ähnliche Beiträge