• Montag , 26 Juni 2017

Nailbot – der Nageldrucker für individuelle Nägel

Pree Walia hat Preemadonna gegründet, ein Beauty-Tech Startup, das aktuell crowdfunding für das Programm „Nailbot“ betreibt. Nailbot ist ein Gerät, das Nageldesign mit echter Tinte nach einer Vorlage vom Smartphone auf die Fingernägel druckt. Walia hat mit dieser Idee großen Erfolg in mitten des Silicon Valley, das in der Regel von männlichem Erfolg dominiert wird – so steht das Unternehmen mit seinem Produkt im Finale des diesjährigen TechCrunch Disrupt.

Quelle: Pixabay, jill111, Lizenz CC0 Public Domain

Walia selbst hätte nie gedacht, dass sie selbst etwas Eigenes baut, aber Nailbot liefert den Beweis für gute Arbeit. Nailbot war erstmals auf Kickstarter für 199 US-Dollar erhältlich und funktioniert mit der Nailbot App. Mädels und Frauen befestigen ihr Smartphone mit der App auf dem Nailbot-Gerät mit Verbindung zum Drucker via Bluetooth. Nachdem die Nägel lackiert wurden, nimmt die Nailbot App ein Screenshot vom Nagel um die Größe des Druckes anzupassen und druckt dann das gewünschte Symbol in ca. 5 Sekunden direkt auf den Nagel.

Gedruckt werden können z.B. Bilder, Emojis, lizensierte Bilder oder auch eigene Kreationen – der Kreativität ist dabei keine Grenze gesetzt. Beim Nailbot sind noch ein Vorlack, weißer Nagellack und ein Klarlack zum Abschluss dabei sowie die benötigte Preemadonna Smartphone-App.

Nailbot kommt in den USA super an – und um ehrlich zu sein, kann das sicher jede Frau nachvollziehen, denn mit der „schwachen“ Hand Nägel zu lackieren ist eine große Herausforderung… Und so spricht Walia auch die mächtigste Zielgruppe im Internet an, die Teenager-Mädchen. Aus diesem Grund heraus will das Unternehmen ihre Idee auf den Colleges vorstellen und junge Mädchen davon überzeugen. Und trotz eines schönheitsorientierten Ansatzes, sieht Walia in Nailbot mehr als nur ein Produkt und in Preemadonna mehr als nur ein Kosmetikunternehmen. Sie hat Partnerschaften mit Organisationen wie „Girl Scouts of New Mexico Trails“ und „Maker Girl“ und dort wird das Produkt von jungen Mädchen getestet und analysiert.  „Für mich ist Nailbot nicht nur ein Nagel-Lackierroboter,“ sagt sie. „Wir zeigen Mädchen, wie wir aus einer Idee einen funktionierenden Prototyp mit funktionalen Einrichtung hergestellt haben.“ Daher bietet Preemadonna auch ein „Preemadonna Maker Kit an“, das verschiedene vereinfachte Bauteile des Nailbots beinhaltet und die Kinder somit lernen, wie man einen graphischen Touchscreen programmiert und wie man sein eigenes Design druckt.

Ab Januar 2016 soll der Nailbot auch verschickt werden- und kann auch nach Deutschland geliefert werden.

💡Wer sind wir? Clappifieds.de ist ein Kleinanzeigenportal für Apple Produkte, die in Ihrem Blog aktuelle Themen rund um Apple und ihre Produkte präsentieren. Wir möchten unsere Nutzer ausreichend informieren, um sie beim kostenlosen Verkaufen bzw. Kaufen von Apple Produkte auf unserem Kleinanzeigenportal bestmöglich unterstützen zu können und ein transparentes Verfahren anbieten.

 

Ähnliche Beiträge