• Sonntag , 24 September 2017

Neues iPhone in 30 Tagen? Werden sich die Gerüchte bestätigen?

Der 9. September 2014 – genau an diesem Datum hat Apple letztes Jahr bei seiner Keynote die aktuellen iPhone 6-Modelle vorgestellt. Dem Nachrichtendienst BuzzFeed zufolge, plant Apple angeblich wieder ein Event in der Woche des 7. Septembers. Wird Apple seinen Rhythmus beibehalten und das neue iPhone wieder genau an dem gleichen Datum rausbringen?

Apple fokussiert sich bei den Herbst-Events seit Jahren auf die neuen iPhone-Generationen.  Die Gerüchteküche ist wie jedes Jahr bereits seit Wochen am Kochen . Ob Apple wirklich etwas neues ankündigen wird und ob es wieder eine Keynote am 09.09. geben wird ist bisher fraglich – gerne spielt Apple mit der Welt und streut mehrmals im Jahr Gerüchte auf den Markt.

Von „ganz sicheren“ Vermutungen, bis hin zu gefälschten Fotos und ausgedachten Dingen die wahrscheinlich eh nie umgesetzt werden ist wirklich alles dabei.

 

Entnimmt Apple dem iPhone wirklich seinen Homebutton – den präsenten Knopf der sich über alle Generationen wacker gehalten hat und nie groß verändert wurde?

Steigt Apple bei der Produktion wirklich auf Saphirglas um, das weniger Reflektionen abgibt und gleichzeitig bei besserer Qualität sogar weniger Energie verbraucht?

Bekommt das iPhone wahrlich die von den Fans gewünschte Force-Touch Funktion, um wie bei den neuen Macbooks die Bedienung viel effizienter und schneller zu machen?  Wenn ja, wie setzt Apple letztendlich diesen großen Sprung in die Tat um? Was könnten wir uns vorstellen, um das iPhone noch schneller und besser zu bedienen als wir es eh schon tun?

Wird Apple die Kamera auf eine neue Stufe heben und die Fotoqualität durch angeblich neue Sensortechniken auf ein nie dagewesenes Level treiben, von denen alle anderen Smartphones nur träumen können?

Bekommt das iPhone endlich den erhofften 2 GB Ram-Speicher, den es schon so lange verdient bzw. der doch schon längst fällig ist? Und in wie weit wird sich Apple bezüglich des Designs aus dem Fenster lehnen und neue Veränderungen vornehmen? Oder wird es wie in den älteren Generationen nur ein Zwischenmodell, welches wieder fast identisch wie der Vorgänger aussehen wird?

 

Niemand kann uns diese Fragen (bisher) beantworten. Aber wir können uns alle etwas beruhigen weil wir wissen – es ist nicht mehr lange hin! Vielleicht sogar nur noch genau einen Monat! Wenn Apple seiner Linie treu bleibt, werden wir in ungefähr 30 Tagen ein neues iPhone-Modell auf der Keynote-Leinwand sehen und Beifall klatschen können. Oder werden es vielleicht sogar doch 2, oder gar 3 iPhones?

Wir freuen uns auf jeden Fall schon wahnsinnig auf diesen Termin der nicht mehr in weiter Ferne ist. 😉 In unserem Blog werden wir euch wöchentlich auf dem Laufenden halten! Falls ihr spannende News zu der Apple-Keynote im September habt, dann packt sie hier oder in Facebook in die Kommentare!

Ähnliche Beiträge