• Samstag , 24 Juni 2017

Pornhub: Sex macht mobil – Apple vs. Android

Pornhub veröffentlicht Statistik zur mobilen Porno Nutzung

September bedeutet den Beginn der kalten Jahreszeit und des Pullover Wetters, die Rückkehr der Kürbisse und die Einführung eines neuen iPhone. Nach der Veröffentlichung des lange erwarteten und wieder einmal sämtliche Verkauf Rekorde brechenden iPhone 6s haben die Pornhub Statistiker beschlossen sich etwas durch ihre Daten zu graben. Hauptaugenmerk haben Sie auf das unterschiedliche Nutzungsverhalten der iOS gegenüber der Android Nutzer ihrer Platform gelegt und das mit erstaunlichen Unterschieden was den Konsum der auf Pornhub gebotenen Inhalte angeht.

Mittlerweile sind mehr als 60% der Pornhub Besucher mobil auf den Seiten des Anbieters unterwegs. Hier kam es zu einen einer massiven Zunahme der mobilen Zugriffe. Im Jahre 2010 waren gerade mal 12% der Nutzer mit Smartphone oder Tablet auf der Suche nach den erregenden Filmen.

ios-android-zunahme-2010-2015

Quelle: Pornhub

So fanden die Statistiker heraus, dass zwar der Anteil der aktuellen iOS und Android Nutzer mit 46% iOS und 48% Android auf nahezu gleichem Level liegen, der Unterschied liegt aber im Endgerät. Vergleicht man nur das Nutzungsverhalten der Tablett Nutzer surfen 68% mit dem iPad auf den Pornoseiten, wohingegen nur 30% Android-Tablets verwenden. Wer also ein fremdes iPad benutzt, sollte sich danach überlegen die Hände zu waschen!

pornhub-ios-android-shares

Quelle: Pornhub

Ein weiteres sehr in interessantes Ergebnis sind die Nutzungszeiten. So ist der durchschnittliche Android Besucher für 10 Minuten und 6 Sekunden auf der Seite, wohingegen der iOS Besucher seinen Job bereits nach 8 Minuten und 40 Sekunden erledigt hat. Die Anzahl der aufgerufenen Seiten variiert hier nicht ganz so stark, der Apple Jünger öffnet mit 9,8 Seiten 1,1 Seiten weniger als der Android Nutzer mit 10,9 Seitenaufrufen. Jetzt bitte nicht gleich denken der Apple User hat es besonders eilig oder keine Ausdauer! Vielleicht sind Android User einfach nur wählerischer, oder was wir vermuten, dass die durchschnittliche Performance eines Android Tablets oder Smartphones einfach keinen schnelleren Job erlaubt 😉

pornhub-insights-ios-android-zeit-auf-seite-und-pageviews

Beitragsbild/Quelle: Pornhub

Wer jetzt noch immer glaubt alle Nutzer eines Porno Portals ticken gleich irren sich. Um die Geschmacksmuster der iOS und Android Nutzer zu verglichen, haben die Pornhub Statistiker einen Blick auf die ausgewählten Kategorien geworfen.

Android und iOS-basierte Benutzer haben ihren ganz eigenen Geschmack in Bezug auf die Arten von Inhalten, die sie auf ihren jeweiligen Geräten anschauen.

iOS Benutzer hissen hier eine eher ungewöhnliche Flagge. Diese Gruppe schaut Videos aus den Kategorien Bondage und Fetisch zu 105% bzw. 66% verhältnismäßig öfters an als der durchschnittliche Android Nutzer. Android Nutzer schauen verhältnismäßig betrachtet deutlich mehr Filme aus den Kategorien Cartoon und Ebony. Zudem schauen Android Nutzer gerne Filme mit vollschlanken Frauen (BBW) wohingegen iOS Nutzer nichts gegen reifere Frauen aus der Kategorie „MILF“ haben (hier: Mother I’d Like to Fuck).

ios-android-category-differences

Quelle: Pornhub

Unterschiede gibt es auch grundsätzlich bei der Benutzung der Suche, so halten es iOS Benutzer einfach mit 1-2 Keywords pro Suche, während Android-Nutzer etwas spezifischer mit 3-4 Keywords nach dem gewünschten Inhalt suchen.

Wie sieht es aber nun mit den Gesamtsuchanfragen aus?

Gleich auf für beide Plattformen gilt, die liebe zwischen Frauen aus der Kategorie „lesbian“ rangiert sowohl bei iOS als auch bei Android auf Platz eins.
Bereits auf Platz 2 zeigen sich aber bereits Unterschiede in der pornografischen Lust: Am zweithäufigsten suchen die Apple-Jünger nämlich nach aufreizenden „Stiefmüttern“, während man im Android-Lager eher eine Neigung zu erotischen Cartoons pflegt. Zudem zeigt sich eine deutliche Vorliebe für schwarze Hauptdarsteller unter den Android Nutzern, während iOS User den Sex zu dritt vor der Kamera bevorzugen.

ios-android-top-searches

Quelle: Pornhub


Was sind die Lieblingspornstars?

Das Feld wird ganz klar angeführt von Lisa Ann, Kim Kardashian und Mia Khalifa. Hier sind auch nur geringe Unterschiede zwischen den Nutzern festzustellen. iOS Nutzer bevorzugen eine Kim Kardashian wohingegen Android Nutzer (sollten sie nicht gerade Cartoons schauen) eher Lisa Ann zum besten fordern.

os-android-top-pornstars

Quelle: Pornhub

Zum Schluss noch ein paar Fakten:

Gut drei Viertel der mobilen Pornhub-Nutzer sind nach wie vor männlich. Die meisten Zugriffe verzeichnet das Porno-Portal aus den USA selbst. Deutschland kommt hier nur auf Platz 6.

ios-android-top-20-countries

Quelle: Pornhub

Interessant ist auch die Altersverteilung der rein mobil ausgewerteten Nutzer. Es gibt zwar keine signifikanten Unterschiede zwischen den beiden Gruppen, aber lustiger weise sind 2% der mobilen Nutzer immerhin über 65 Jahre alt. Also besser das Smartphone eines zu fitten Rentners eher mit Vorsicht genießen.

ios-android-age-traffic

Quelle: Pornhub

Der original Artikel erschien am 30. September 2015 auf Pornhub.com

Beitragsbild: Quelle: Pixabay, stokic, Lizenz CC0 Public Domain

Ähnliche Beiträge