• Montag , 26 Juni 2017

Sitzen ungesund vs. gesunder Arbeitsplatz

Andauerndes und langes Sitzen ist ungesund!

Schwedische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass langes Sitzen negative Folgen mit sich zieht und auch kaum durch sportliche Betätigung ausgeglichen werden können. In der Studie des Stockholmer Karolinska-Institut wurden verschiedene internationale Studien analysiert und kamen zum Ergebnis, dass Menschen, die lange sitzen sehr häufig unter Herz-Kreislaufkrankheiten, Diabetes und Fettleibigkeit leiden. Dies ist unabhängig von der sonstigen körperlichen Aktivität der Menschen.

Eine dänische Studie kam sogar zur Erkenntnis, dass durch übermäßiges Sitzen bis zu sieben Lebensjahre verloren gehen! Typische Sitzkrankheiten sind ein verspannter Nacken, Rückenschmerzen und Müdigkeit, allerdings warten noch weit ehr Gefahren. Unser menschlicher Körper ist nicht darauf ausgelegt mehr als sechs Stunden am Tag zu sitzen, da Haltungswechsel und dynamische Bewegungsabläufe eine Lebensgrundessenz ist. Das zu lange Sitzen kann dabei den gesamten Organismus degenerieren. Eine Studie im Archives of Internal Medicine stellte fest, dass bei einer Sitz-Zeit von über 11 Stunden/Tag das Sterberisiko binnen drei Jahren um 40 % steigt – unabhängig von sportlichen Aktivitäten!

Diese alarmierenden Erkenntnisse sollten nicht ignoriert werden, sondern man sollte entgegenwirken:

Stehschreibtisch und regelmäßige Laufeinheiten

Dagegen hilft sich viel zu bewegen – auch auf niedrigem Niveau wie Gehen – und nicht lange kontinuiertlich zu sitzen oder punktuell zu trainieren wie z.B. im Fitnessstudio. Für Büroangestellte hilft es sich rund alle 45 Minuten für ca. 5 min zu bewegen.

Eine andere Alternative sind sogenannte Stehschreibtische, von denen wir Euch einige Modelle vorstellen und den Vorteil von höhenverstellbaren Schreibtischen vorstellen:

Vorteile eines Stehschreibtisches sind – wissenschaftlich nachgewiesen –, dass er für Muskel- und Skelett Apparat besser ist: Beim Sitzen ist die Bein-Muskelaktivität bei nahezu Null, beim Stehen hingegen haben Rücken und Bandscheiben Entlastung. Dynamische Positionswechsel helfen dabei ungemein, d.h. einen aktiven Wechsel zwischen Stehen und Sitzen haben – im kompletten Alltag. Alle 45 min in die stehende Position zu wechseln, klingt dabei schwer, geht aber in vielen Bereichen des Alltags einfacher als gedacht: Telefonieren im Stehen, Drucker/ Scanner/ Kopierer einen Fußmarsch weg, Spaziergang für 20-30 min an der frischen Luft.

Stehschreibtische sind zudem besser für das Herz-Kreislaufsystem: Sitzen führt dazu, dass man einen langsameren Stoffwechsel hat und der Kalorienumsatz gegen Null geht. Auch die Leistungsfähigkeit sinkt durch stundenlanges Sitzen: Personen, die einen Stehschreibtisch verwenden, sind laut Studien 10 % leistungsfähiger. Nicht umsonst heißt es schon seit Generationen vor uns, dass „Körper und Geist eine enge Einheit bilden und sich in vielen Belangen gegenseitig beeinflussen“…

Wer sich zum Einstieg langsam an den Stehschreibtisch bzw. den höhenverstellbaren Schreibtisch herantasten will, ist mit dem SixBros. Laptoptisch Projektionstisch Teak/Schwarz – LT-001A/53 für 35,00 Euro bei Amazon gut aufgehoben. Der verschiebbare Laptoptisch hat bei 78 Bewertungen 4,3 von 5 Sternen und wird als sehr handlich und zum Einstieg geeignet bezeichnet.

51fUQIEZUjL._SL1000_

Quelle: Amazon

Eine andere Alternative ist der DIY Standing Desk Kit – Do-It-Yourself Umbausatz für Stehschreibtisch / Stehtisch / Stehpult für knapp 70 Euro. Die Do-it-Yourself Variante hilft durch verstellbare Aufsätze seinen Schreibtisch zu einem höhenverstellbaren Schreibtisch umzubauen. Dabei kann man zwischen 8 Höhen von 99,7-121,9cm wählen. Zudem steht eine genaue Anleitung zur Verfügung.

81m3vZKciWL._SL1500_

Quelle: Amazon

Wer sich aber endgültig für einen Stehschreibtisch entschieden hat und die Investition für ein gesünderes und längeres Büroleben tätigen möchte, ist mit dem Ergo Tischgestell elektrisch höhenverstellbar für 579 Euro.

Das elektromotorisch höhenverstellbare Tischgestell kann in der Breite von 118-170 cm verändert werden und in die Höhe von 65-130 cm. Zudem hat der Schreibtisch zwei Jahre Garantie und wurde mit 4,7 Sternen von 5 bei Amazon als sehr positiv bewertet.

41w12AOvXuL

Quelle: Amazon

Wir sind gespannt auf Eure Berichte zum Stehschreibtisch oder Tipps um dem stundenlangen Sitzen vorzubeugen. Nächste Woche stellen wir Euch dann passende Stretching- und Stabilisationsübungen für das Arbeiten am Schreibtisch vor.

Beitragsbild: Quelle: Amazon

Update: Stretching-Übungen

Mehr Bewegung im Büro dank kleinen Übungen – in nur 7 Minuten

Mehr Bewegung und Fitness im Büro bzw. am Arbeitsplatz sorgt für Konzentration und Leistungsfähigkeit. Viele denken dabei direkt, dass es nicht möglich ist, aber wir sagen Euch, wie man im Büro Körper und Geist fit hält. Bester Zeitpunkt für einige kurze und einfache Übungen ist beim Mittagstief, so bringt man seine Leistungskurve wieder nach oben und erschreckt sein Gegenüber nicht mit Gähnattacken.

Übung 1

Man setzt sich gerade auf seinen Schreibtischstuhl und streckt die Arme nach vorne aus, dann tief durchatmen und die Arme senkrecht in die Höhe heben. Danach versucht man seine Arme immer weiter nach hinten zu strecken und in der Position einige Atemzüge (2-3) zu verharren.

Übung 2 & 3

Man lässt in sitzender Position seine Arme seitlich hängen und beugt den Oberschenkel nach vorne bis man sich auf den Oberschenkeln ausruhen kann. Den Kopf lässt man zwischen den Knien hindurch hängen und entspannt sich rund 30 sec in der Position. Übung 3 ist ähnlich aufgebaut, Ausgangslage ist der Kopf zwischen den Knie hängend – wie eben beschrieben – die Hände faltet man dann hinter dem Rücken und streckt sie einige Atemzüge lang nach oben.

Übung 4

Die Hände sind schulterbreit auf dem Tisch, dann schiebt man sich mit dem Stuhl zurück bis Arme und Rücken durchgestreckt sind. Im letzten Schritt drückt man den Oberkörper leicht nach unten und hält diese Position ebenfalls für rund drei Atemzüge.

Übung 5

Ausgangsposition ist der feste Stand mit schulterbreit gespreizten Beinen, man atmet mehrere Male kräftig ein und aus und hebt den rechten Fuß und versucht für 10 Sekunden das Gleichgewicht zu halten. Danach macht man die Übung mit dem linken Bein.

Übung 6, 7 & 8

Man hält sich am Tisch oder Schreibtischstuhlfest und geht auf die Zehenspitzen, die Fersen bleiben dabei zusammen. Die Position hält man für zehn Sekunden. Wer keine Stütze braucht, kann das Gleichgewicht auch so halten. Die 7. Übung findet ebenfalls im Stand statt, man hebt sich wieder an Stuhl oder Tisch und geht für eine Minute auf der Stelle. Die beiden Fersen hebt man ohne Zwischenpause wechselseitig an und ab. Die letzte Übung beginnt von der gleichen Ausgangslage und man rollt dann seine Füße mehrmals von der Zehenspitze zur Ferse ab.

Das Programm dauert rund 7-10 Minuten und sorgt für Entspannung und einer gesunden Abwechslung am Arbeitsplatz. Danach ist man wieder leistungsfähig und bringt die verbleibenden Stunden bis zum Feierabend energiegeladen über die Bühne.

💡Wer sind wir? Clappifieds.de ist ein Kleinanzeigenportal für Apple Produkte, die in Ihrem Blog aktuelle Themen rund um Apple und ihre Produkte präsentieren. Wir möchten unsere Nutzer ausreichend informieren, um sie beim kostenlosen Verkaufen bzw. Kaufen von Apple Produkte auf unserem Kleinanzeigenportal bestmöglich unterstützen zu können und ein transparentes Verfahren anbieten.

Ähnliche Beiträge