• Freitag , 31 März 2017

Vergesst das iPhone 7 – wie ihr in nächster Zeit wirklich KRASSE DEALS macht!

Ein neues iPhone heißt vor allem, dass jetzt die Schnäppchenjagd auf die Vorgänger anfängt.

Wieder einmal ist das neue iPhone auf dem Markt und die ersten Kunden freuen sich bereits über ihr iPhone 7 in gläzend schwarzer Hülle.

Trotzdem stellt dieses Jahr für viele mehr als sonst einen Grund dar, das neuste iPhone Modell zu überspringen. Viele Nutzer stört das Fehlen des Kopfhöreranschlusses so sehr, dass sie lieber noch bei einem alten Modell bleiben wollen, um den  Musikgenuss mit ihren normalen Klinken-Kopfhörern, ohne einen zusätzlichen Adapter, erleben zu können.

Wenn bei dir also ein neues iPhone ansteht, dich das iPhone 7 für den Preis allerdings nicht ganz überzeugt, haben wir eine einfache und sogar sehr rentable Lösung für dich:

Den Kauf eines älteren iPhone-Modells, zum Bruchteil vom Preis der iPhone 7 Modelle, solltest du auf jeden Fall in Erwägung ziehen. Wir zeigen dir, dass das Erscheinen des neuen iPhones die älteren Modelle so günstig wie nie zuvor macht und dass jetzt die Zeit ist, hier zuzuschlagen!

Warum das neue iPhone 7 überspringen?

Jaja, wir wissen ihr wollt immer das neuste. Es ist immer wieder lustig, dass das neue iPhone Modell auch von vielen Apple-Anhängern immer wieder stark kritisiert wird, es aber die meisten dann zum Schluss trotzdem kaufen. Wir wissen ihr könnt Apple und seinem neuen iPhone eh nicht widerstehen.

Dennoch muss man klar sagen, dass es keinen immensen Qualitätsunterschied zum Vorgängermodell gibt. Das iPhone 6s ist wahrscheinlich in der Praxis ausreichend Spritzwasserfest. Die Kamera macht ebenfalls hervorragende Aufnahmen und dass die Antennenstreifen noch auf der Rückseite vorhanden sind… c’mon, die meisten iPhone 7 Besitzer werden ihr neues Gerät wahrscheinlich eh sofort in eine Hülle packen. Dann hat sich das mit den Antennenstreifen und dem coolen Schwarz auch erledigt und euer Gerät wird genauso aussehen wie jedes andere der letzten 2 Vorgänger.

Apple senkt Preise

Bildschirmfoto 2016-09-26 um 14.59.18

Quelle: Apple.com

Wer sich am Mittwoch vor der Apple Keynote noch ein neues iPhone 6s bei Apple gekauft hat kann einem fast leidtun. Mit der Erscheinung des neuen iPhones hat Apple seine Preise für den Vorgänger im Store gesenkt. Das iPhone 6s bekommt man nun schon für 649 Euro, anstatt für 744,95, und das sogar mit der neuen Speichervariante von 32 Gigabyte. Auch die 128 GB Version wurde reduziert und kostet nun statt 964,95 Euro nur noch 759 Euro. Auch das iPhone 6s Plus bekam einen neuen Preis und kostet nur noch 869 Euro anstatt 1074,95 Euro. Für dieses Modell hätte man vor kurzem also noch fast 200 Euro mehr gezahlt!

Es geht aber noch günstiger

Bildschirmfoto 2016-09-26 um 15.14.48

Doch auch wenn Apple die Preise gesenkt hat, ist es immer noch nicht empfehlenswert sein iPhone im Apple Store zu kaufen. Apple’s Preise bleiben immer noch mit Abstand die teuersten. Viel interessanter sind schon Refurbished Geräte, das heißt wieder aufbereitete iPhones die als „wie neu“ von Wiederverkäufern sogar mit verschiedenen Garantieansprüchen angeboten werden. Neben Apple bieten viele Drittunternehmer und autorisierte Apple Händler die refurbished Geräte zu noch günstigeren Preisen an. Auch wenn es vielleicht etwas umständlicher sein mag einen vertrauensvollen Apple Reseller mit dem gewünschten refurbished Gerät zu finden – allein bei dieser Wahl spart ihr wieder einige Euro für ein fast neues Gerät!

Gebrauchte Produkte überschwemmen den Markt

Bildschirmfoto 2016-09-26 um 16.59.12

Quelle: Twitter/@glovesaveluongo

Doch was für euch wirklich interessant sein sollte sind Second-Hand Produkte, die zwar gebraucht sind, aber oft noch im sehr gutem oder nahezu neuem Zustand wiederverkauft werden. Hier könnt ihr richtige Schnäppchen machen und viel Geld sparen!

Erinnert ihr euch noch an die Leute, die immer das aktuellste iPhone haben wollen? Genau diese sind nun auf der Suche nach Käufern, die ihnen ihr altes, „langweiliges“ Gerät schnell abnehmen.

Mit jedem neuen iPhone-Release wird der Markt der älteren iPhones also überflutet. Je mehr Leute ihr iPhone upgraden und sich das neue Modell kaufen wollen, desto mehr ältere Geräte kommen auf dem Second-Hand-Markt und dadurch verringert sich der Preis mit der Zeit immer weiter. Anders ausgedrückt bedeutet das, je länger man wartet, desto niedriger werden die Preise für gebrauchte iPhones sich entwickeln. Das ist natürlich logisch, weil Preise im Laufe der Zeit immer sinken, aber wenn man alle Umstände betrachtet, ist der jetzige Zeitpunkt und die nächsten Monate der beste, um gut erhaltene iPhone Modelle aus zweiter Hand zu super Preisen zu ergattern.

Bei www.clappifieds.de findest du einen Online-Marktplatz, der dir genau das bietet: gebrauchte iPhone die wiederverkauft werden zu den besten Preisen. Vielleicht sogar direkt in deiner Nähe. Bei uns kannst du dein Wunschgerät suchen, den Verkäufer direkt kontaktieren und dein Produkt sicher und schnell kaufen – egal wie alt das iPhone-Modell sein soll. Die Nutzungsdauer von iPhones hält so lange an, dass der Markt für gebrauchte iPhones aus früheren Generationen immer noch riesig ist und eine große Auswahl für jeden bietet, der nicht im verschwenderischen Strom schwimmen möchte, sondern wahre Schnäppchen sucht!

Ähnliche Beiträge