• Sonntag , 28 Mai 2017

WhatsApp bringt offizielle Desktop-Version für Windows und Mac

 Bildschirmfoto 2016-05-11 um 08.13.02 

Endlich hat der Client-to-Client Dienst WhatsApp seine offizielle Desktop-App für Windows und Mac rausgebracht. Jeder, der schon die WhatsApp Web-App, also den Browser, benutzt hat, kann sie jetzt durch die offizielle Version ersetzen und hat einige neue Features dabei.

Auf dem Mac z.B. könnt ihr im Dock sehen wie viele neue Nachrichten ihr bekommen habt. Auch in der Benachrichtigungszentrale werdet ihr über neu ankommende Nachrichten informiert, könnt Tastenkürzel festlegen und Bilder über Drag-und-Drop verschicken.

Doch auch wie bei der Web-App besteht das eine nervige Problem leider weiterhin: die Verbindung zum iPhone muss immer gegeben sein, damit WhatsApp funktioniert. Daher dürft ihr nie die Verbindung zum Smartphone verlieren und belastet unnötig den Akku eures Geräts.

Wem es das aber wert ist, seine Nachrichten lieber auf dem Desktop zu schreiben, kann die neue WhatsApp Desktop-Version HIER für beide Betriebssysteme herunterladen.

Ähnliche Beiträge